Diese Website verwendet Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz. Diese Website verwendet das Tracking Tool Google Analytics, damit wir unsere Website bedarfsgerecht gestalten und fortlaufend optimieren können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Tracking Tools und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
wirenew-koi.deDer Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich.Session
cmnstrnew-koi.deSpeichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies.1 Jahr

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken.1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren1 Tag
Impressum

2021/04/21 Der April macht was er will…

Es ist Ende April und das Frühjahr kann sich nach einer langen Wintersaison aktuell noch nicht wirklich in den Teichen durchsetzen.

2021/04/21 Der April macht was er will…

Der kälteste April seit 40 Jahren inklusive Schnee bis in die Niederungen. Es war eine lange und zum Teil harte Wintersaison. Aber war es das wirklich? Wir denken nein. Durch den Klimawandel und immer wärmere Winter sind wir die kalte Jahreszeit einfach nicht mehr so richtig gewohnt. Bis zu den Eisheiligen Mitte Mai muss weiter erfahrungsgemäß mit stark wechselnden Wetterverhältnissen gerechnet werden. 

Aktuell sind unsere eigenen Koi trotz kalter Überwinterung alle gut drauf und bei Wassertemperaturen von rund 12 Grad schon recht aktiv. Die Wasserwerte sind Jahreszeiten-spezifisch im grünen Bereich.  

Das Frühjahr ist unserer Meinung nach die kritischste Zeit in den Teichen. Die Koi kommen geschwächt aus dem Winter und müssen enorme Energie für die Erhöhung ihres Stoffwechsels aufwenden. Ab ca. 12 Grad werden dann auch wieder Parasiten aktiver. „Fahrstuhltemperaturen“, wie wir sie in den letzten Wochen erlebt haben, sind für die Koi purer Stress. Auch die Teichbiologie ist noch sehr fragil. Helfen könnten jetzt gleichbleibende oder langsam ansteigende Wassertemperaturen. 

Bis Ende April sind bei uns tagsüber 12 - 17 Grad und nachts nur 1 - 6 Grad vorausgesagt. Ein wirklicher Trend zu einer positiven Temperaturentwicklung sieht anders aus. Deshalb ist es jetzt besonders wichtig, seine Koi aufmerksam zu beobachten. Wir wissen alle, dass Herden- bzw. Schwarmtiere Krankheiten sehr lange gut verbergen können. Die anschließenden Verläufe sind dann oft schwierig in den Griff zu bekommen.

Zudem häufen sich dieses Jahr die Meldungen über das Energiemangelsyndrom (EMS) in den Teichen. Auch eine Folge des etwas längeren und härteren Winters.

Was es mit dem EMS auf sich hat und welche aktuellen Maßnahmen unserer Erfahrung nach am Teich zu treffen sind, erfahrt ihr in einem weiteren Blog.

PS: Das Bild wurde am 06.04.2021 aufgenommen, Höhe über NM ca. 220 m.