Diese Website verwendet Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz. Diese Website verwendet das Tracking Tool Google Analytics, damit wir unsere Website bedarfsgerecht gestalten und fortlaufend optimieren können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Tracking Tools und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
wirenew-koi.deDer Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich.Session
cmnstrnew-koi.deSpeichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies.1 Jahr

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken.1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren1 Tag
Impressum

2021/06/21 Entstehung NKM Teil 5

Die Geschichte von NEW KOI MANAGEMENT und dem Marktplatz für Koi-Auktionen. „Was kostet euch und uns der Spaß“.

2021/06/21 Entstehung NKM Teil 5

Im fünften Teil unserer Blog-Serie berichten wir über die Kosten der Koi-Auktionsplattform. Denn wo viel Licht ist, ist auch ein klein wenig Schatten. Und völlig umsonst ist die Nutzung leider nicht zu haben. 

Einige unserer Freunde, welche die Realisierung des Projekts sozusagen hautnah miterleben durften oder mussten ;-) nennen uns schon die „Dagoberts“. Die glauben nämlich an den Erfolg und daran, dass wir in naher Zukunft täglich ein Bad im eigenen Goldspeicher nehmen können. Schön wär’s!

Aber Scherz beiseite. Unsere Motivation, die Plattform ins Leben zu rufen, lag nicht in erster Linie daran, hiermit das große Geld zu verdienen. Vielmehr kam sie von der Idee, einen spezialisierten Marktplatz zu bieten, um Koi von bzw. an Privat zu verkaufen und dabei auch das Wohl der Tiere im Fokus zu haben. 

Und wer glaubt, dass man damit reich wird, der irrt vermutlich gewaltig. Denn die Kosten sind günstig. 5,90 Euro als pauschale Einstellgebühr und 8% vom späteren Verkaufserlös halten wir für einen sehr fairen Preis. Und wir machen auch kein Geheimnis daraus, dass das Gesamtprojekt einen höheren fünfstelligen Betrag verschlungen hat. 

Ganz wichtig ist auch, dass Website und Auktionsmodul auf professionelle Beine gestellt wurden. Das ganze läuft bei unserem IT-Dienstleister abgesichert auf einem entsprechend großen externen Server und über eine leistungsstarke Datenleitung. Denn es darf keine Rolle spielen, ob nur eine Handvoll Interessenten oder möglicherweise gleichzeitig hundert oder mehr bei einer Auktion mitbieten. Das muss so ein Tool einfach abkönnen. Das bedeutet aber auch, dass permanent Kosten für das Hosting und den ganzen übrigen technischen „Schnickschnack“ anfallen.

Das Angenehme dabei für euch: Es ist alles absolut werbefrei!

Zudem interessant für euch: Auch an die Zukunft haben wir schon gedacht. Es liegen bereits Pläne für die Weiterentwicklung der Plattform in der Schublade. Im Moment mussten diese aus Kostengründen allerdings noch zurückgestellt werden. Es bleibt also weiter spannend.

Wir hoffen, wir konnten euch einen interessanten Einblick in unsere Motivation und den Projektverlauf zur Entstehung von NEW KOI MANAGEMENT und dem Marktplatz für Koi-Auktionen geben.

Wir freuen uns über jeden, der sich registrieren lässt und aktiv mitwirkt. 

Das haben unsere Koi verdient! Also macht mit!

Eigentlich sollte dies der letzte Teil unserer Blog-Serie sein. Aber da wir von NKM so großen Wert auf das Thema Koi-Gesundheit legen, kam immer wieder die Frage auf, wie sicher das ganze für Verkäufer, Käufer und Koi ist. Und diese Frage beantworten wir gerne in einem weiteren Blog